Ausprobiert: Ziegenmilch von „Die Käsemacher“

Grinsende Ziegen, schöne VerpackungWeil sie so schön im Minus 50% Regal lag, habe ich mir etwas Ziegenmilch nach Hause geholt. Normalerweise bin ich kein Fan von Ziegenprodukten, da diese meist schlecht genutzt werden, und so statt feinem „Ziegengeschmack“, eher die von manchen als „Ziagalen“ bezeichnete ranzige Ziegennote herauskommt.

Aber nicht so bei dieser Ziegenmilch von „Die Käsemacher“ für regulär € 1,05 bei Interspar.

Der Geschmack ist einfach sehr fein. Mag es am Futter liegen, am Pasteurisieren, wasauchimmer, es ist die erste Ziegenmilch (aus einem „normalen“ Supermarkt) die mir  anstandslos schmeckt. Sie ist nicht aufdringlich, nicht zu verwässert. Pur zum trinken ist sie am besten, im Kaffee eine interessante Note, im Kakao leider ungeeignet, aber man muss mal mal ausprobieren. Natürlich nicht jedermans oder jederfraus Sache, die Löffeldiebin kommentierte die Milch nur mit einem „Hmm… schmeckt wie flüssiger Feta“.

Fazit: Kaufe ich gerne mal wieder, nicht nur wenn sie im Angebot ist 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s